Kurzer Rückblick zum Jahresstart



Sprachnavigation

Jahresrückblick Kurzer Rückblick zum Jahresstart

Publiziert am 05.01.2021 von Mark Bachmann, Kommunikationsspezialist Publikationen print/online, Post CH AG

2021 ist da. Als Impulsgeber servieren wir Ihnen noch einmal jede Menge «Brainfood» und stellen Ihnen die Themen vor, die Sie im vergangenen Jahr am meisten interessiert haben.

Mit dem neuen Jahr ist ja auch immer eine Rückschau auf das abgelaufene verbunden. Und ohne Zweifel wünscht sich der (digitale) Handel von 2021, dass sich der Würgegriff der Pandemie in der nächsten Zeit lockert. 2020 hat indes auch viel Optimierungspotential bei Prozessen, Kundenansprache und Digitalisierung aufgezeigt. Deswegen präsentieren wir Ihnen heute noch einmal die Artikel, die Sie am meisten in den vergangenen zwölf Monaten interessiert haben.

Die neue Welt des Verkaufens mit Retail-Tech

Moderne Technologien und (digitaler) Handel gehören heute einfach zusammen. Sie ermöglichen neue Möglichkeiten der Kundenansprache, beim (kontaktlosen) Bezahlen oder der Analyse des Kundenverhaltens sowie eine bessere Preisgestaltung mit Dynamic Pricing.

Dabei spielen auch Apps und das Smartphone eine immer stärkere Rolle. Es wird immer häufiger auch mit dem «Daumen» eingekauft. Die Super-Apps in Asien sind hier Vorbilder. Und beim Social-Commerce wird TikTok ein gewichtiges Wort mitreden.

Marktplätze abseits von eBay und Amazon eröffnen neue Vertriebschancen, und dennoch zieht es viele ehemalige Pure Player auf die Fläche.

Führung im digitalen Zeitalter

Die Digitalisierung verändert auch die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten (müssen). Das stellt besondere Anforderungen an Führungskräfte, die sich an den Gedanken des «Unbossings» gewöhnen müssen, um etwa mit Objectives und Key Results zu führen. Aber die Einführung agiler Entwicklungsmethoden klappt auch in grossen Organisationen.

Und natürlich hat auch die Coronakrise direkt Auswirkungen darauf gehabt, wie wir alle arbeiten und wie Unternehmen dies organisieren müssen.

Corona, Corona, Corona

Im Januar tauchten erste Meldungen über eine noch rätselhafte Lungenkrankheit in China auf. Das Land erschien weit weg, niemand konnte da ahnen, dass sich daraus eine Pandemie entwickeln würde. Das änderte sich im weiteren Verlauf des Frühjahrs dramatisch. Und natürlich hat Sie bewegt, wie andere Händler mit Covid-19 umgehen. Dabei spielte auch die Frage eine Rolle, ob die Erfahrung mit dem Virus das Konsumverhalten beeinflusst und wie der Konsum sich in einer Welt nach Corona entwickeln wird.

Die Pandemie hat leider auch Auswirkungen auf unsere Connecta gehabt, die deswegen neue Wege eingeschlagen hat.

Von den Besten lernen

Was Sie ebenfalls immer stark interessiert hat, waren Hintergrundgespräche. Ob mit Ronald Christen von LOEB, Philippe Huwyler von coop@home, Simon Gfeller von Landi oder auch Philipp Leuthold von der Schweizerischen Post.

Lassen Sie sich erneut inspirieren und frisch ans Werk gehen in ein erfolgreiches 2021!

Mark Bachmann, Kommunikationsspezialist Publikationen, Post CH AG

Mark Bachmann zeichnet sich verantwortlich für die Kommunikation und Koordination von Geschäftskundenkanälen der Post.

((commentsAmount)) Kommentare

Bei der Anfrage ist ein Fehler aufgetreten.
  • (( comment.firstname )) (( comment.lastname )) (( comment.published )) (( comment.content ))

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen an unsere Experten oder benötigen Beratung? Wir sind für Sie da!

Zum Kontakt