Videomarketing im E-Commerce



Sprachnavigation

Onlinehandel Videomarketing im E-Commerce

Publiziert am 29.10.2019 von Christian Mossner, Business Development Manager, Canon (Schweiz) AG

Dank Videos wird ein E-Commerce-Shop inhaltlich differenzierter und emotional erlebbarer. Videomarketing baut auf Emotionen, Empathie, Identifikation, Spannung, Originalität, Aktualität, Relevanz, Plausibilität und Unterhaltung auf. E-Commerce-Händler heben sich so von der Konkurrenz ab, und der Preisdruck rückt etwas in den Hintergrund.

Die Konkurrenz im E-Commerce-Geschäft ist buchstäblich «knallhart». Wer Fehler macht, ist schnell weg vom Fenster. Das sehr teure und kläglich gescheiterte E-Commerce-Abenteuer unter dem Namen «Siroop» bleibt uns in bester Erinnerung. Praktisch alle Onlinehändler sehen sich als Preisführer und versuchen mit diesem Argument zu punkten. Das führt zu hauchdünnen Margen und Kostendruck.

Videomarketing lässt sich vielseitig einsetzen:

  • Ankündigung und Promotion neuer Produkte
  • Anleitungen (sogenannte How-to-Videos) dazu, wie ein Produkt in Betrieb genommen wird
  • Referenzbeispiele von Kunden, die ein Produkt einsetzen
  • Trend- und Branchenvideos, die aufzeigen, was Kunden erwarten können
  • Hintergrundberichte über die Mitarbeitenden, die den E-Commerce-Shop betreiben (Menschen machen den Unterschied)

Digitec als erfolgreiches Beispiel für Videomarketing

Mitarbeitende von Digitec zeigen sich in selbst produzierten Videos als Meinungsmacher, Messebesucher, Product Manager und «Influencer». Digitec-Mitarbeiter übernehmen für uns Konsumenten die Aufgabe, nach echten Innovationen und Highlights zu suchen. Für uns reisen sie nach Barcelona (Mobile World Congress) oder nach Berlin (IFA) und suchen nach relevanten Innovationen. Diese Informationen sind für Personen, die sich für ein Produkt interessieren, von grosser Relevanz. Deshalb kommen die Digitec-VJ-Videos auch so gut an und generieren verhältnismässig viele Betrachtungen auf dem Digitec-YouTube-Channel.

Vorgehen: Denken und Handeln wie ein Medienunternehmen

Videomarketing funktioniert nur dann, wenn die Inhalte schnell und günstig hergestellt werden können. Deshalb empfiehlt sich ein Studio-Ansatz mit fixer Installation von Hintergrund, Licht, Kamera und Ton. Die Herstellung von Videoinhalten sollte in den Tagesablauf eingeplant werden. Jede Person, ob vor der Kamera, hinter der Kamera oder am Schnittcomputer, sollte ihr Handwerk beherrschen. So lassen sich absatzfördernde Videobotschaften einfach, schnell, günstig und authentisch produzieren.

Beispiel, wie so ein Studio aussehen könnte:

Auch das Verhalten vor der Kamera muss geübt werden.

Der Mensch macht den Unterschied! Damit Protagonisten, also Menschen in Web-Videos, anderen Menschen etwas glaubhaft vermitteln können, müssen sie selbst daran glauben und sich ihrer Wirkung vor der Kamera bewusst sein. Übung macht den Meister! Einfach mit Testsendungen anfangen, die Qualität im Team beurteilen und in kleinen Schritten inhaltlich und qualitativ die Videos optimieren.

Diese fünf Herausforderungen gilt es zu meistern:

  • Videos ohne Story und Inhalt (werden von den Betrachtern sofort «weggezappt»
  • Unsichere Personen vor der Kamera
  • Technik nicht im Griff: schlechter Ton, falscher Weissabgleich, verwackelte Bilder
  • Zeitaufwand zu gross (Videoproduktion muss wie eine Fremdsprache geübt werden)
  • Fehlende Integration der Videos in den E-Commerce-Shop (tiefe Betrachtungsraten)

Die Anschaffungskosten für die technische Ausrüstung waren noch nie so günstig. Das Verbreiten über das Netz noch nie so einfach. Es gibt also keinen Grund, um nicht mit Videomarketing im E-Commerce-Bereich anzufangen. Mut ist gratis! Bringen Sie Ihre Verkaufsgeschichten vor die Kamera.

Christian Mossner, Business Development Manager, Canon (Schweiz) AG

((commentsAmount)) Kommentare

Bei der Anfrage ist ein Fehler aufgetreten.
  • (( comment.firstname )) (( comment.lastname )) (( comment.published )) (( comment.content ))

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen an unsere Experten oder benötigen Beratung? Wir sind für Sie da!

Zum Kontakt