Das Digital Marketing Toolkit: die wichtigsten Plattformen, Kanäle und Instrumente für das digitale Marketing in Ihrem Unternehmen



Sprachnavigation

Digitalisierung Das Digital Marketing Toolkit: die wichtigsten Plattformen, Kanäle und Instrumente für das digitale Marketing in Ihrem Unternehmen

Publiziert am 07.10.2019 von Prof. Dr. Marc K. Peter, Head of Competence Centre Digital Transformation, Institute for Competitiveness and Communication, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Unter der Leitung von Prof. Dr. Marc K. Peter hat ein Team der FHNW Hochschule für Wirtschaft eine praktische Navigationshilfe für Unternehmen entwickelt, um die Marketinginstrumente im digitalen Zeitalter erfolgreich einzusetzen.

Das digitale Marketing ist eines der Kernthemen der digitalen Transformation, denn es ermöglicht, dass Unternehmen langfristig im Markt erfolgreich sind. Eine Studie der FHNW-HSW zeigt, dass Unternehmen die Potenziale von digitalen Plattformen, Kanälen und Instrumenten für ihre Kundenprozesse und die zielgerichtete Marktkommunikation einsetzen.

In der Schweiz hat das Suchmaschinenmarketing (SEA) die grösste Relevanz in knapp 60% der Unternehmen, gefolgt von E-Mail, Social Media und Content-Marketing. Gerade KMU liegen in der Nutzung von Content-Marketing und Social Media hinter den grossen Schweizer Unternehmen, obwohl diese Marketinginstrumente für die Kundengewinnung, Kundenkommunikation und auch Suchmaschinenoptimierungen (SEO) von zentraler Bedeutung sind.

Um eine Navigationshilfe zu bieten, haben Dozierende der FHNW Hochschule für Wirtschaft das digitale Marketing Toolkit entwickelt. Eine aktuelle Studie zeigt, dass neben der Marketingstrategie, dem Kundenerlebnis (der Customer Experience) und Markenmanagement die folgenden Instrumente am wichtigsten sind: Affiliate Marketing (Partnermarketing), Content-Marketing, Display- bzw. Online-Advertising (u.a. Bannerwerbung), E-Mail-Marketing, mobiles Marketing, Online Public Relations, Suchmaschinenmarketing (SEA), Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social Media, virales Marketing sowie die eigene Webseite mit ihren Möglichkeiten zur Kundeninteraktion:

Das Digital Marketing Toolkit der FHNW Hochschule für Wirtschaft (© Marc K. Peter, 2019)

Prof. Dr. Marc K. Peter wird anlässlich der Connecta Bern zu diesem Thema ein Referat halten und die wichtigsten Instrumente des digitalen Marketing Toolkits vorstellen.

Interessant

Prof. Dr. Marc K. Peter, Head of Competence Centre Digital Transformation, Institute for Competitiveness and Communication, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Prof. Dr. Marc K. Peter hat für eBay, PostFinance, E*TRADE und LexisNexis Marketing- und Verkaufsteams geleitet und neue Technologien (u.a. Mobile Apps und die Marketing-Automation) eingeführt. Heute ist er Professor an der FHNW Hochschule für Wirtschaft in Olten und leitet das Kompetenzzentrum für Digitale Transformation. Sein MAS-Programm «Digital Marketing» startet dieses Jahr zum achten Mal.

((commentsAmount)) Kommentare

Bei der Anfrage ist ein Fehler aufgetreten.
  • (( comment.firstname )) (( comment.lastname )) (( comment.published )) (( comment.content ))

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen an unsere Experten oder benötigen Beratung? Wir sind für Sie da!

Zum Kontakt